Freiraum- alltagunterstützende Dienst

Freiraum- alltagunterstützende Dienst

Evelyn Bieker
Hülseistraße 37
59073 Hamm

Tel.: 02381 36497

e-mail: info@tb-freiraum.de
Internet: http://www.tagesbetreuung-freiraum.de/

Logo_Adresse_klein

FREIRAUM – mehr Zeit für alle.
„Einmal Zeit für mich haben“ – wer Angehörige betreut kennt diesen Gedanken und wünscht sich hin und wieder, auszubrechen.
Die Senioren und Demenz Tagesbetreuung FREIRAUM in Hamm-Heessen bietet diese Möglichkeit.
In einer eigens dafür eingerichteten Wohnung mit Garten und Terrasse begegnen sich an verschiedenen Wochentagen in der Zeit von 9.00 – 16.00 Uhr stundenweise oder ganzzeitlich dementiell veränderte Menschen und Senioren, die gern Zeit in Gesellschaft verbringen. Eine Gruppe bis max. 5-6 Besuchern ermöglicht ein individuelles Eingehen auf jeden Einzelnen.
Vielfältige und flexibel gestaltete Betreuungsangebote helfen, die Selbstachtung, Identität und Kompetenz des an Demenz Erkrankten zu erhalten.
Angefangen von Gedächtnistraining über leichte Bewegungsübungen bis hin zu alltäglichen Beschäftigungen wie einfache Gartenarbeit, Tisch decken, Kartoffeln oder Obst schälen sowie Geschirr abtrocknen, kann sich jeder nach seinen noch vorhandenen Fähigkeiten beteiligen.
Gleichzeitig zu diesem Entlastungsangebot für pflegende Angehörige, bietet FREIRAUM ebenfalls Seniorinnen und Senioren die Möglichkeit in geselliger Atmosphäre der häuslichen Einsamkeit entgegen zu wirken. Wer seine Zeit gern bei Spiel und Spaß in Gesellschaft verbringt ist also ebenfalls herzlich willkommen.
Auch in der häuslichen Umgebung unterstützt FREIRAUM durch stundenweise Betreuung zu Hause, hauswirtschaftliche Entlastung oder Begleitservice.
Neben Unterstützung bei Fragen zu Pflege und Leistungsumfang der Pflegekassen sowie zur Refinanzierung der Kosten hilft FREIRAUM, die Themen Demenz, Pflege und Betreuung besser zu verstehen, indem Vorträge von professionellen Referenten organisiert und kostenfrei in der „Schlauen Stunde“ angeboten werden. In Zusammenarbeit mit Angehörigen von Betroffenen findet regelmäßig ein Treffen für Angehörige von Personen mit Demenz (TrAPeDz) statt, bei welchem Gleichgesinnte sich austauschen und hilfreiche Tipps in gemütlicher Runde erhalten.
Als anerkannte Pflegeberaterin führt Evelyn Bieker ebenfalls die von den Pflegekassen regelmäßig geforderten Pflegeberatungsbesuche für Pflegegeldbezieher durch.
Das Angebot von FREIRAUM beinhaltet vieles, vor allem aber ein Konzept, das es so in Hamm nur einmal gibt.